HUNDGESTÜTZTES MATERIAL
FÜR THERAPIE & PÄDAGOGIK

EXPERTENKISTE - BOX 1



Unsere Box 1 ist die Quadratische und hat die Maße: H 40cm/ L 40cm/ T 40cm.


Element 1: Die Hundespur

Der Holzhund kann von seinem Knochen über die Führspur zu seiner Hundehütte laufen.

Element 2: Token-Röhren & Kästchen

In den Token-Röhren könne kleine Leckerlis gesammelt werden, welche durch Drehen der Röhrchen in die Kiste geschüttet werden. In die Laschen neben den Röhrchen können die dazugehörigen Namen eingesteckt und dadurch ausgetauscht werden. Die Kästchen können über die Schnüren vom Hund aufgezogen werden.







Element 3: Der Futterschlauch & Auffangkiste

Das Futter kann durch den Schlauch in die Kiste befördert werden. Diese kann ebenfalls durch den Hund geöffnet werden.

Element 4: Die Dreh-Hunde

Die Holzhunde werden mittels Schraubendreher den auf dem Seitenteil aufgebrachten Hundeumrissen zugeordnet und festgeschraubt.

Element 5: Die Mini-Würfelei

An der kleinen Würfelei befinden sich 2 Würfel, welche mit Zahlen, Würfelpunkte oder Farben bestückt werden. Mittels Pfote kann der Hund die Würfel in Bewegung bringen. (Geeignet für Bingo, Rechnen/Zählen oder Kartenmarkierungen.)



Element 6: Der Kugelturm

In den Turm können Holzkugeln gelegt werden. Durch das Herausziehen der Holzstäbe werden diese nach unter befördert. Es gehören 4 Streben zum Turm. Dabei sind an zwei Streben Schnüre mit Pöppel, damit der Hund ziehen kann. An den anderen zwei Streben befinden sich keine Schnüre. Hier kann der Mensch tätig werden. Somit kann zum "Kooperationsspiel" ausgebaut werden.

Element 7: Die Hundelampe & Schalter

Durch Betätigen des Lichtschalters wird die Hundelampe eingeschaltet.

Element 8: Leine & Klammern

An die kleine Leine können Bilder, Karten o.Ä. mit den Klammern angebracht werden. Die Leine kann über die angebrachten Schrauben gespannt oder gelockert werden. Wie es benötigt wird.

 








Element 9: Die Holzknochen

Die vier Holzknochen werden durch Magnete gehalten. Unter den Holzknochen befinden sich Laschen zu einstecken von Karten. Durch Ziehen an den Schnüren kann der Hund diese Lösen und zur entsprechenden Person bringen.

Element 10: Die Hundehaken

An die Hundehaken können Säckchen gehangen werden. In diese können Aufgaben, Karten oder andere Utensilien gelegt werden.

Element 11: Die Kleinigkeiten

Glocke, Spinner, Zahlen und Buchstaben, Hundepfoten und Knochen etc. werden ganz nach dem Prinzip der Activity-Boxen angebracht und können von Farbe und Form abweichen.


Der Deckel

Auf dem Deckel befindet sich der Leckerli-Taschrechner. Er zeichnet sich dadurch aus, dass als "Zahlenanzeige" ein Aufgabenstreifen geschoben werden kann. Das Ergebnis bleibt durch den zusätzlichen Deckel verdeckt. Wurde die Aufgabe gelöst, kann der Deckel vom Ergebnis durch den Hund heruntergenommen werden. Der Taschenrechner ist mit Holzschrauben befestigt und kann jederzeit abgenommen und isoliert verwendet werden. Zudem wurde auf dem Deckel eine Zählleiste, ein Buzzer und ein herausnehmbarer Hundenapf aufgebracht. Somit können die Leckerlis direkt vom Napf in  den Leckerli-Taschenrechner gelegt werden. Wurde das Ergebnis ermittelt, darf gebuzzert werden.